Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Professur für Kartographie und Geoinformatik
Mail:
Telefon: +49 (0) 441 - 7708 - 3167

Artikel und Bücher

Wendt, A.; Rosing, C.; Weisensee, M. (2002): Comparison of different sensor types and validation of an approach for multi sensor fusion. ISPRS Symposium Comm. V, Corfu, 2002 , Weblink
Weisensee, M. (2002): Report on CIPA 2002 International Workshop on Scanning for Cultural Heritage Recording - Complementing or Replacing Photogrammetry. PFG, 2002

Vorträge

Weisensee, M. : Kartographie der Zukunft – Zukunft der Kartographie. Fachkolloquium 60 Jahre Sektion Südbaden der DGfK e.V., Freiburg, November 2016
Weisensee, M. : Kartographie heute und morgen. Fachkolloquium der Sektion Hessen der DGfK e.V, Frankfurt, November 2016
Weisensee, M. : GIS in der digitalen Bildung. ESRI GIS-Talk 2016, München, Oktober 2016
Weisensee, M. : Lehre und Forschung am IAPG – Geovisualisierung. 20 Jahre IAPG, Jade Hochschule, Oldenburg, September 2016
Weisensee, M. : Energy and Space – Potential Studies and Spatial Planning. WSIRE Workshop, Hanse Wissenschaftskolleg Delmenhorst, Dezember 2013

Projekte

Erfassung, Rekonstruktion und Simulation von realen Objekten

1999
Gefördert durch: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Dipl.-Ing.(FH) Holger Broers (12.1998-12.1999)

Abschlussarbeiten


Internet-Präsentation interaktiver Karten- und Ortspläne des Centrum Cartographie Verlags (2001/2)
Die Weiterentwicklung von 2-dimensionalen Stadtkarten in "3-D-Stadtmodelle" (2001/2)
Betreuer

Dipl.-Ing. Klaus Kertscher

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Erfahrungen mit dem Laserscanner Callidus beim Projekt Großsteingrab Kleinenkneten II (2001/2)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Jörg Mucke

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Untersuchungen zur automatischen Orientierung multitemporaler digitaler Luftbilder (2001/1)
Untersuchungen zur digitalen photogrammetrischen Erfassung von Freiformflächen für medizinische und industrielle Anwendungen (2001/1)