Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Professur für Kartographie und Geoinformatik
Mail:
Telefon: +49 (0) 441 - 7708 - 3167

Artikel und Bücher

Weisensee, M.; Ratzke, H.-P. (2008): Hochpräzise Digitale Geländemodelle als innovative Instrumente in der Raumplanung. Tagungsband XXIV. Konferenz „Raumwirtschaft und ländlich-städtisches Kontinuum“ 19./20.06.2008, Nikolaus Kopernikus Universität Torun (Polen)
Weisensee, M.; Smit-Philipp, H.; Tast, J.; Nebel, K.; Marczak, D. (2008): On the Acquisition of Geometric and Semantic Data of the Kachelotplate by means of Airborne and Terrestrial LIDAR. Senckenbergiana maritima 38 (2), 2008, 123-129
Kuhn, H.; Weisensee, M. (2006): 10 Jahre Geoinformatik am Institut für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik. Photogrammetrie, Fernerkundung, Geoinformation, Jahrgang 2006, Heft 5, 363-370
Fisler, A.; Lorkowski, P.; Weisensee, M. (2005): Konzept für den Einsatz von Hyperspektralsensoren zur Überwachung von Deponiesickwasser. Proceedings GI-Tage 2005, Münster, Germany, 2005 , Weblink
Wendt, A.; Weisensee, M. (2004): Automatische Verknüpfung von Bild- und Laserdaten. Technologie-Informationen niedersächsischer Hochschulen, Laser-Technologie, Heft 1-2004, S. 7, 2004 , Weblink

Vorträge

Weisensee, M. : Einführung in die Kartographie. 24. KonVerS, Oldenburg, Oktober 2008
Weisensee, M. : Zum Einsatz der Geoinformatik bei Bewertung und Management von Hochwasserrisiken. Intergeo-Kongress, Bremen, Oktober 2008
Weisensee, M. : Hochpräzise digitale Geländemodelle als innovative Instrumente in der Raumplanung. XXIV. Konferenz „Raumwirtschaft und ländlich-städtisches Kontinuum“, Nikolaus Kopernikus Universität Torun (Polen), Juni 2008

Projekte

BMBF Internationales Büro (Polen)

2006
Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung

3D-Analysemechanismen

2006-2007
Gefördert durch: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Dipl.-Ing. Karsten Schmidt (12.2005-12.2007)

Überwachung von Sickerwasser in Deponien mittels hyperspektraler Sensoren

2005-2007
Gefördert durch: Arbeitsgruppe Innovative Forschungsprojekte (AGIP)
In dem Projekt sollen hyperspektrale Sensoren entwickelt werden, die eine kontinuierliche Überwachung des Deponiewassers ermöglichen. Damit wird eine wesentlich höhere Datendichte als üblich erreicht. Weiterhin können Leckagen am Dichtungssystem...
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Dipl.-Geogr. Hans-Peter Ratzke (07.2005-10.2007) Kristina Nebel (02.2007-10.2007)

Abschlussarbeiten


Ermittlung von Sachwertfaktoren für Einfamilienhäuser auf Ostfriesischen Inseln am Beispiel von Borkum und Norderney (2014/8)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Martin Homes

Entwicklung eines WebGIS für die Entscheidungsunterstützung im Breitbandausbau (2014/3)
Kooperationspartner

atene KOM GmbH

Untersuchung zur 3D-Modellierung und Visualisierung von Gebäuden für Zwecke des Denkmalschutzes (2014/2)
Streckentopographie und Lokkapazitäten - Entwicklung von Planungswerkzeugen für Zug und Trasse - Qualitätssteigerung, Unterstützungs- und Optimierungsmöglichkeiten von Vertrieb und Planung von Zugstrecken in einem Eisenbahnverkehrsunternehmen mittels GIS (2014/2)
Entwicklung einer Kommunikations-Plattform für BürgerInnen “Open Energy Map” (2014/1)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Dipl.-Ing. Heinz Gottwald