Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Professur für Kartographie und Geoinformatik
Mail:
Telefon: +49 (0) 441 - 7708 - 3167

Artikel und Bücher

Weisensee, M.; Ratzke, H.-P. (2008): Hochpräzise Digitale Geländemodelle als innovative Instrumente in der Raumplanung. Tagungsband XXIV. Konferenz „Raumwirtschaft und ländlich-städtisches Kontinuum“ 19./20.06.2008, Nikolaus Kopernikus Universität Torun (Polen)
Weisensee, M.; Smit-Philipp, H.; Tast, J.; Nebel, K.; Marczak, D. (2008): On the Acquisition of Geometric and Semantic Data of the Kachelotplate by means of Airborne and Terrestrial LIDAR. Senckenbergiana maritima 38 (2), 2008, 123-129
Kuhn, H.; Weisensee, M. (2006): 10 Jahre Geoinformatik am Institut für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik. Photogrammetrie, Fernerkundung, Geoinformation, Jahrgang 2006, Heft 5, 363-370
Fisler, A.; Lorkowski, P.; Weisensee, M. (2005): Konzept für den Einsatz von Hyperspektralsensoren zur Überwachung von Deponiesickwasser. Proceedings GI-Tage 2005, Münster, Germany, 2005 , Weblink
Wendt, A.; Weisensee, M. (2004): Automatische Verknüpfung von Bild- und Laserdaten. Technologie-Informationen niedersächsischer Hochschulen, Laser-Technologie, Heft 1-2004, S. 7, 2004 , Weblink

Vorträge

Weisensee, M. : Geodateninfrastrukturen für Virtuelle Welten - Google, Microsoft & Co. ZKI-Jahrestagung, Wilhelmshaven, September 2007
Weisensee, M. : Podiumsdiskussion: Wird Google zu mächtig?. ZKI-Jahrestagung, Wilhelmshaven, September 2007
Weisensee, M. : Reform der Ingenieurstudiengänge – Aktuelle Entwicklungen an deutschen Hochschulen. 21. Oldenburger Rohrleitungsforum, Februar 2007

Projekte

Existenzgründung Tast

2008-2009
Gefördert durch: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Dipl.-Ing. Janine Tast (09.2008-06.2009)

Smart Cities

2008-2011
Gefördert durch: Europäische Union (EU)
Das Projekt Smart Cities besteht aus 13 Partnern aus sechs Ländern des Nordseeraums. Ziel des Projektes ist es ein nachhaltiges Innovationsnetzwerk von Kommunen und Hochschulen zu etablieren. Besonderer Schwerpunkt der Arbeit liegt hierbei auf Techn...
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Christine Deike (07.2009-08.2011) (08.2009-08.2011) Tim Grzabka, M.A. (11.2010-01.2011)

Forschungsschwerpunkt Metallfraktionen im Feinstaub

2007-2010
Gefördert durch: Niedersächsisches Vorab
Ziel des Forschungsschwerpunktes ist die Erfassung von Feinstaub, Gebäuden sowie Oberflächen (Vegetation, Hauswände, etc.) und die Verwaltung von feinstaubrelevanten Daten in einem Geoinformationssystem. Unter Berücksichtigung von Gebäuden, Ober...
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Dipl.-Geogr. Hans-Peter Ratzke (12.2007-10.2010) Kristina Nebel (12.2007-03.2010)

Abschlussarbeiten


Betrachtung der Entwicklung von Wahrscheinlichkeitsprognosen hinsichtlich der Lebensdauer und Wirtschaftlichkeit von Gas- und Wassernetzen zur Implementierung in das GIS der en.bs (2003/12)
Entwicklung eines Geoinformationssystems zur Modellierung und Analyse von Umweltdaten im Müritz Nationalpark auf der Basis von ArcView /-GIS (2003/8)
Entwicklung eines Geoinforamtionssystems zur Modellierung und Analyse von Umweltdaten im Müritz Nationalpark auf der Basis von ArcView /-GIS (2003/8)
Konzeption und Erstellung eines Spielplatzes GIS am Beispiel der Stadt Emden (2003/2)
Untersuchungen zur Verwendung geometrischer Raumelemente für Bildorientierung und 3D-Rekonstruktion am Beispiel der Anlagenvermessung (2002/7)