Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Professur für Kartographie und Geoinformatik
Mail:
Telefon: +49 (0) 441 - 7708 - 3167

Artikel und Bücher

Gollenstede, A.; Weisensee, M. (2015): Dynamic Cartographic Network Visualisation Methods for Limited Viewports. Proceedings International Cartographic Conference 2015 (ICC), Rio de Janeiro, Brasil , Weblink
Nicolaus, S.; Ratzke, H.-P.; Weisensee, M.; et al. (2015): Methodologies of CO2 Monitoring – Climate Alliance CO2 Inventory. In: Christensen, Johansson (eds.): CO2 Calculation: A Toolkit for Increasing the Impact of CO2 Calculation – Promoting a Low-Carbon Europe. The Alexanderson Institute, Gothenburg, Sweden, 2015 , Weblink
Lückehe, D.; Kramer, O.; Weisensee, M. (2015): Simulated Annealing With Parameter Tuning for Wind Turbine Placement Optimization. Proceedings LWA 2015 Workshops: KDML, FGWM, IR, and FGDB, Trier, 108-119 , Weblink
Lückehe, D.; Kramer, O.; Weisensee, M. (2014): An Evolutionary Approach to Geo-Planning of Renewable Energies. Proceedings 28th International Conference on Informatics for Environmental Protection (EnviroInfo), Oldenburg, 2014
Gollenstede, A.; Weisensee, M. (2014): Animated Cartographic Visualisation of Networks on Mobile Devices. Proceedings of 11th International Symposium on Location-Based Services, Vienna, Austria, 2014

Vorträge

Weisensee, M. : Podiumsdiskussion: Wird Google zu mächtig?. ZKI-Jahrestagung, Wilhelmshaven, September 2007
Weisensee, M. : Geodateninfrastrukturen für Virtuelle Welten - Google, Microsoft & Co. ZKI-Jahrestagung, Wilhelmshaven, September 2007
Weisensee, M. : Reform der Ingenieurstudiengänge – Aktuelle Entwicklungen an deutschen Hochschulen. 21. Oldenburger Rohrleitungsforum, Februar 2007

Projekte

BMBF Internationales Büro (Polen)

2006
Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung

3D-Analysemechanismen

2006-2007
Gefördert durch: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Dipl.-Ing. Karsten Schmidt (12.2005-12.2007)

Überwachung von Sickerwasser in Deponien mittels hyperspektraler Sensoren

2005-2007
Gefördert durch: Arbeitsgruppe Innovative Forschungsprojekte (AGIP)
In dem Projekt sollen hyperspektrale Sensoren entwickelt werden, die eine kontinuierliche Überwachung des Deponiewassers ermöglichen. Damit wird eine wesentlich höhere Datendichte als üblich erreicht. Weiterhin können Leckagen am Dichtungssystem...
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Dipl.-Geogr. Hans-Peter Ratzke (07.2005-10.2007) Kristina Nebel (02.2007-10.2007)

Abschlussarbeiten


Erstellung eines Rohstoffinformationssytems (RIS) mit dem Programmpaket MapInfo zur Planung und Verwaltung von Lehmabbaugebieten (1999/11)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Prof. Dr.-Ing. Helmut Kuhn

Kooperationspartner

Schwarting GmbH

Realisierung eines dreidimensionalen Modells der FH Oldenburg mit dem Programm MicroStation (1999/11)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Prof. Dr.-Ing. Helmut Kuhn

Erstellung eines interaktiven Stadtplans von Oldenburg im HTML-Format (1999/11)
Verknüpfung von Sachdaten mit CAD-System-proprietären Daten – Anforderungen und mögliche Techniken (1999/10)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Helmut Kuhn

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Kooperationspartner

IB&T GmbH

Entwicklung einer interaktiven Raster-Vektor-Konvertierung zur strukturierten Datenerfassung (1999/8)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Helmut Kuhn

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Kooperationspartner

Smallworld