Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Professur für Kartographie und Geoinformatik
Mail:
Telefon: +49 (0) 441 - 7708 - 3167

Artikel und Bücher

Böhme, P.; Janßen, T.; Weisensee, M.; Hamacher, T. (2011): Gebäudescharfe und kostengünstige kommunale Wärmebedarfsberechnung mit OpenSource-Software. In: Angewandte Geoinformatik 2011 - 23. AGIT-Symposium Salzburg, Wichmann Verlag, 440-449
Weisensee, M.; Knies, J. (2011): Geodaten und raumbezogene Auswertungen in der nachhaltigen Energieplanung. In: Quade, H. (Hrsg.): Nutzung und Nachhaltigkeit natürlicher Ressourcen, Akademie für Geowissenschaften und Geotechnologien Veröffentlichungen, 28 (2011), 289-294
Weisensee, M. (2011): Zukunftsperspektiven der Deutschen Gesellschaft für Kartographie. KN Kartographische Nachrichten 5/2011, 240

Vorträge

Weisensee, M. : Zukunftsperspektiven der Deutschen Gesellschaft für Kartographie. Kartographisches Kolloquium, Geobasis NRW, Bonn, Juni 2012
Weisensee, M. : Kartographie im multimedialen Umfeld. Kartographisches Kolloquium, Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, Stuttgart, Juni 2012
Weisensee, M. : Zukunftsperspektiven der Deutschen Gesellschaft für Kartographie. Kartographisches Kolloquium, Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau, Freiburg, Juni 2012
Weisensee, M. : Kartographie im multimedialen Umfeld. Festvortrag zum Jubiläum 20 Jahre Sektion Halle-Leipzig der Deutschen Gesellschaft für Kartographie, Leipzig, März 2012
Weisensee, M. : Multimedia-Kartographie - Stand und Trends. Kartographisches Kolloquium, Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen, Hannover, März 2012

Projekte

Existenzgründung Tast

2008-2009
Gefördert durch: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Dipl.-Ing. Janine Tast (09.2008-06.2009)

Smart Cities

2008-2011
Gefördert durch: Europäische Union (EU)
Das Projekt Smart Cities besteht aus 13 Partnern aus sechs Ländern des Nordseeraums. Ziel des Projektes ist es ein nachhaltiges Innovationsnetzwerk von Kommunen und Hochschulen zu etablieren. Besonderer Schwerpunkt der Arbeit liegt hierbei auf Techn...
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Christine Deike (07.2009-08.2011) (08.2009-08.2011) Tim Grzabka, M.A. (11.2010-01.2011)

Forschungsschwerpunkt Metallfraktionen im Feinstaub

2007-2010
Gefördert durch: Niedersächsisches Vorab
Ziel des Forschungsschwerpunktes ist die Erfassung von Feinstaub, Gebäuden sowie Oberflächen (Vegetation, Hauswände, etc.) und die Verwaltung von feinstaubrelevanten Daten in einem Geoinformationssystem. Unter Berücksichtigung von Gebäuden, Ober...
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Dipl.-Geogr. Hans-Peter Ratzke (12.2007-10.2010) Kristina Nebel (12.2007-03.2010)

Abschlussarbeiten


Die Anwendung des Geoinformationssystems DAVID zur Erstellung des Wege- und Gewässerplanes in der Agrarstrukturverwaltung (2000/10)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Prof. Dr.-Ing. Helmut Kuhn

Tachymetrische Erfassung und Aufbau eines Informationssystems für Facility Management am Beispiel des Waldschwimmbades Hude (2000/10)
Nutzung amtlicher Geobasisdaten als Kartengrundlage regionaler Informationssysteme im Internet (2000/8)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Dipl.-Ing. Klaus Kertscher

Nutzungsmöglichkeiten des NIBIS im Desktop GIS SICAD/SD 98 (2000/8)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Prof. Dr.-Ing. Hero Weber

Aufzeigen der Möglichkeiten des Facility Management am Beispiel des Kurhauses I unter Benutzung von MapInfo nach topographischer Aufnahme des Gebietes der Kurverwaltung Neuharlingersiel (2000/8)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Prof. Dipl.-Ing. Gerd Müller