Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Professur für Kartographie und Geoinformatik
Mail:
Telefon: +49 (0) 441 - 7708 - 3167

Artikel und Bücher

Böhme, P.; Janßen, T.; Weisensee, M.; Hamacher, T. (2011): Gebäudescharfe und kostengünstige kommunale Wärmebedarfsberechnung mit OpenSource-Software. In: Angewandte Geoinformatik 2011 - 23. AGIT-Symposium Salzburg, Wichmann Verlag, 440-449
Weisensee, M.; Knies, J. (2011): Geodaten und raumbezogene Auswertungen in der nachhaltigen Energieplanung. In: Quade, H. (Hrsg.): Nutzung und Nachhaltigkeit natürlicher Ressourcen, Akademie für Geowissenschaften und Geotechnologien Veröffentlichungen, 28 (2011), 289-294
Weisensee, M. (2011): Zukunftsperspektiven der Deutschen Gesellschaft für Kartographie. KN Kartographische Nachrichten 5/2011, 240

Vorträge

Weisensee, M. : Innovations- und Forschungsnetze. 24. Oldenburger Rohrleitungsforum, Februar 2010
Weisensee, M. : North Sea Sustainable Energy Planning – Introduction to the Project. ICLEI-Forum, COP15, Copenhagen, Denmark, Dezember 2009
Weisensee, M. : Smart Cities – GIS Applications for Municipalities. Smart Cities Workshop, Oldenburg, September 2009
Weisensee, M. : Kartographische Kommunikation. Eingeladener Vortrag, DGfK-Symposium Königslutter, Mai 2009
Weisensee, M. : Einführung in die Kartographie. 24. KonVerS, Oldenburg, Oktober 2008

Projekte

Der Raumbezug im zukünftigen Energiesystem

2015-2019
Gefördert durch: Jade2Pro-Promotionsprogramm
Im Promotionsvorhaben wird mit Hilfe eines raumanalytischen Ansatzes eine Methode entwickelt, mit dem die bisher getrennten Energiedomänen gemeinsam unter Berücksichtigung der sog. Wirkradien der technischen Lösungen und Energiedomänen betrachtet...
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) (08.2015-03.2019) Prof. Dr. Jürgen Knies (08.2015-03.2019)

North Sea Sustainable Energy Planning - Plus

2014-2015
Gefördert durch: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Das Projekt greift vorliegende Ergebnisse und Netzwerkkontakte aus dem abgeschlossenen Projekt North Sea Sustainable Energy Planning auf. Im Fokus steht die Weiterentwicklung und -verbreitung eines CO2-Kalkulators in den teilnehmenden Regionen.

Hydrogene Transport Economy

2013-2015
Gefördert durch: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Abschlussarbeiten


Die Anwendung des Geoinformationssystems DAVID zur Erstellung des Wege- und Gewässerplanes in der Agrarstrukturverwaltung (2000/10)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Prof. Dr.-Ing. Helmut Kuhn

Tachymetrische Erfassung und Aufbau eines Informationssystems für Facility Management am Beispiel des Waldschwimmbades Hude (2000/10)
Nutzung amtlicher Geobasisdaten als Kartengrundlage regionaler Informationssysteme im Internet (2000/8)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Dipl.-Ing. Klaus Kertscher

Nutzungsmöglichkeiten des NIBIS im Desktop GIS SICAD/SD 98 (2000/8)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Prof. Dr.-Ing. Hero Weber

Aufzeigen der Möglichkeiten des Facility Management am Beispiel des Kurhauses I unter Benutzung von MapInfo nach topographischer Aufnahme des Gebietes der Kurverwaltung Neuharlingersiel (2000/8)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Prof. Dipl.-Ing. Gerd Müller