Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Professur für Kartographie und Geoinformatik
Mail:
Telefon: +49 (0) 441 - 7708 - 3167

Artikel und Bücher

Rönfeld, J.; Meyer, P.; Weisensee, M. (2001): Photogrammetric Reconstruction and Virtual Presentation of the Cistercian Monastery Haina. CIPA, Berlin, 2001
Weisensee, M. (2001): Zur gemeinsamen Auswertung von Laser Scanning Daten und Digitalen Photogrammetrischen Bildern. Festschrift Prof. Wrobel, Darmstadt 2001
Weisensee, M. (2000): Combined Adjustment of Laser Scanning Data and Digital Photogrammetric Images. International Archives of Photogrammetry and Remote Sensing, Vol.33, Amsterdam, 2000
Buchholz, C.; Weisensee, M. (1999): Zum Einsatz amtlicher Geobasisdaten für regionale Informationssysteme im Internet. Schriftenreihe des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie, Frankfurt 1999

Vorträge

Weisensee, M. : Kartographie der Zukunft – Zukunft der Kartographie. Fachkolloquium 60 Jahre Sektion Südbaden der DGfK e.V., Freiburg, November 2016
Weisensee, M. : Kartographie heute und morgen. Fachkolloquium der Sektion Hessen der DGfK e.V, Frankfurt, November 2016
Weisensee, M. : GIS in der digitalen Bildung. ESRI GIS-Talk 2016, München, Oktober 2016
Weisensee, M. : Lehre und Forschung am IAPG – Geovisualisierung. 20 Jahre IAPG, Jade Hochschule, Oldenburg, September 2016
Weisensee, M. : Energy and Space – Potential Studies and Spatial Planning. WSIRE Workshop, Hanse Wissenschaftskolleg Delmenhorst, Dezember 2013

Projekte

BMBF Internationales Büro (Polen)

2006
Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung

3D-Analysemechanismen

2006-2007
Gefördert durch: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Dipl.-Ing. Karsten Schmidt (12.2005-12.2007)

Überwachung von Sickerwasser in Deponien mittels hyperspektraler Sensoren

2005-2007
Gefördert durch: Arbeitsgruppe Innovative Forschungsprojekte (AGIP)
In dem Projekt sollen hyperspektrale Sensoren entwickelt werden, die eine kontinuierliche Überwachung des Deponiewassers ermöglichen. Damit wird eine wesentlich höhere Datendichte als üblich erreicht. Weiterhin können Leckagen am Dichtungssystem...
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Dipl.-Geogr. Hans-Peter Ratzke (07.2005-10.2007) Kristina Nebel (02.2007-10.2007)

Abschlussarbeiten


Integration von digitalen Karten und digitalem Luftbildmosaik in MapInfo (1998/10)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Helmut Kuhn

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Kooperationspartner

Stadt Oldenburg

Entwicklung eines Software-Tools zur Übergabe von geocodierten Applikationsdaten an DGPS-fähige Traktorterminals nach DIN 9684/5 (1998/10)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Prof. Dr.-Ing. Helmut Kuhn

Einführung eines kommunalen Geoinformationssystems auf Basis von DAVID (1998/4)
Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Helmut Kuhn

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Kooperationspartner

ibR Geoinformation

Entwicklung einer interaktiven photogrammetrischen Bilddatenbank unter Windows (1998/1)
Photogrammetrische Erstellung eines 3D-Modells und digitale Texturüberlagerung am Beispiel des Oldenburger Bahnhofgebäudes (1998/1)