Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Thomas Luhmann

Professur für Photogrammetrie
Mail:
Telefon: +49 (0) 441 - 7708 - 3172
Raum: G 210

Werdegang

1977-1983:

Studium der Geodäsie, Universität Hannover
Diplomarbeit: „Untersuchungen des Zusammenhangs zwischen geometrischer Auflösung und Informationsgehalt von digitalisierten Luftbildern aus Wattgebieten“
1983-1984: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, SFB 149, Universität Hannover
Arbeitsgebiet: Fernerkundung, Digitale Bildverarbeitung
1984-1988: Wissenschaftlicher Assistent, Institut für Photogrammetrie und Ingenieurvermessungen, Universität Hannover
Arbeitsgebiet: Digitale Nahbereichsphotogrammetrie
1988 Promotion, Dr.-Ing. (mit Auszeichnung): "Ein hochauflösendes digitales Bildmeßsystem"
1988-1993: Projektmanager und Entwicklungsleiter Photogrammetrie, Kern Aarau / Leica, Schweiz
seit 1993: Professor für Photogrammetrie und Fernerkundung, Fachhochschule Oldenburg
1993 - 2000: Leiter des Arbeitskreises "Nahbereichsphotogrammetrie" der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung (DGPF)
1996: Gründung und Leitung des Instituts für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik
1996 - 2004: Initiator und Obmann des VDI/DGPF Fachausschusses 3.32 "Optische 3D-Messsysteme"
1997 - 2002: Sprecher des Forschungsschwerpunktes "Raum-Rohr-Boden " – Räumliche Messverfahren zur Qualitätssicherung im Rohrleitungsbau
seit 2000: Lehrbuch "Nahbereichsphotogrammetrie", 4. Aufl. 2018; englische und russische Übersetzungen
2000: Mitgründer des Spin-Offs AXIOS 3D Services GmbH, Oldenburg
2000 - 2004: Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation (DGPF)
2000 - 2020: Co-Chairman und Chairman der ISPRS Working Groups "Automation for Vision Metrology Systems" bzw. “Vision Metrology”
seit 2002: Jährliche Ausrichtung der Oldenburger 3D-Tage
2004 – 2008: Präsident der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation (DGPF)
2005 - 2010: Sprecher des Forschungsschwerpunktes "Dynamische optische 3D-Messtechnik"
2010: Habilitation im Fachgebiet Photogrammetrie an der TU Dresden mit dem Thema: "Erweiterte Verfahren zur geometrischen Kamerakalibrierung in der Nahbereichsphotogrammetrie"
seit 2011: Jährliche Forschungsaufenthalte und Gastvorlesungen in der Ukraine
2012 - 2018: Forschungsprofessur des Landes Niedersachsen
2016: Ehrendoktorwürde der Kiev National University for Construction and Architecture, Ukraine
   

 

Lehre

Lehrveranstaltungen

  • Photogrammetrie I, II
  • Digitale Bildverarbeitung
  • Fernerkundung
  • Internationales Projekt Photogrammetrie und Laserscanning (Kiew)
  • Photogrammetrische Informationsverarbeitung
  • Masterprojekte

Abschlussarbeiten

 

 

Forschung

Forschungsinteressen

  • Nahbereichsphotogrammetrie
  • Kamerakalibrierung
  • Unterwasserphotogrammetrie
  • UAV Photogrammetrie
  • Dynamische Photogrammetrie
  • Digitale Bildanalyse und Matching
  • Industrielle und medizinische Anwendungen
  • Monte-Carlo-Simulation

Projekte

Veröffentlichungen

Preise und Auszeichnungen

  • 1995  Hansa-Luftbild-Preis der DGPF
  • 2000  Dr.-Ing.-Siegfried-Werth-Preis
  • 2002  2. Preis im "Kooperationswettbewerb des Landes Niedersachsen"
  • 2010  Karl-Kraus-Medaille der ISPRS
  • 2011  Wissenschaftspreis des Landes Niedersachsen
  • 2016  ISPRS CATCOM, 1. Platz für beste Software in der Ausbildung für das Programm PhoX
  • 2017  2. Platz beim Niedersächsischen Innovationspreis
  • 2018  Hansa-Luftbild-Preis der DGPF (Co-Autor)
  • 2020  Meydenbauer-Medaille der DGPF (Co-Autor)

Gutachter im Bereich Forschungsförderung

  • BMBF Forschungsprogramme FH³, FHprofUnd und andere
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Gutachtertätigkeit für diverse internationale Zeitschriften (Auswahl)

  • Photogrammetrie-Fernerkundung-Geoinformation
  • Allgemeine Vermessungs-Nachrichten (Editorial Board)
  • ISPRS Journal for Photogrammetry and Remote Sensing
  • Photogrammetric Journal of Finland
  • The Photogrammetric Record
  • Photogrammetric Engineering and Remote Sensing
  • EARSeL eProceedings
  • Automation in Construction
  • Experimental Techniques
  • Sensors
  • Remote Sensing

Verwaltung und Hochschulgremien

  • Technologietransferbeauftragter, Standort Oldenburg, 1996-2010
  • Geschäftsführender Direktor des IAPG seit 1996
  • Mitglied des Fachbereichsrates 1994-1998
  • Mitglied des Senates seit 1998-2015
  • Mitglied der Forschungskommission
  • Mitglied und Vorsitzender verschiedener Berufungskommissionen
  • Ombudsperson für Ethik in der Forschung seit 2006
  • Mitglied der Arbeitsgruppe für Internationalisierung seit 2015
  • DFG-Vertrauensmann seit 2010