Prof. Dr. Ingrid Jaquemotte

Chair Institute Board
Professor for Geoinformatics

mail:
tel: +49 (0) 441 - 7708 - 3322
room: ZSG 3

Books and Papers

Jaquemotte, I. (2014): Die Stadt in 3D - Modellierung und Präsentation. Kartographische Nachrichten 64 (1), 2014, 3-9
Jaquemotte, I. (2009): Interactive Analysis of Squat Using Virtual Reality. 3rd Squat Workshop “Nautical Aspects of Ship Dynam-ics”, in: Elsflether Schriften zur Seeverkehrs- und Hafenwirtschaft, Band 4, 2009
Jaquemotte, I. (2008): Improving Squat Investigations by Virtual Reality. In Schiewe/Michel (eds): Geoinformatics Paves the Highway to Digital Earth. GI-Reports@igf, Band 8, ISSN 1863-0103 , Weblink
Jaquemotte, I. (2006): Visualisierung und Analyse dynamischer Geodaten am Beispiel von Schiffsbewegungen in begrenzten Fahrwassern. Photogrammetrie, Fernerkundung, Geoinformation, Jahrgang 2006, Heft 5, 411-416

Presentations

Jaquemotte, I. ; Pesch, R. : Möglichkeiten der Einbindung des LandschaftsinformationsZentrum Ammerland e.V. in die Lehrveranstaltungen des Abteilung Geoinformation des Fachbereichs BGG der Jade Hochschule. Roadmap Geografische Forschungsthemen im Ammerland; Landschaftsinformationszentrum Ammerland e.V., Jaspershof, Westerstede, November 2022
Jaquemotte, I. ; Pesch, R. : GIS und Geovisualisierung - aktuelle Ergebnisse aus der Lehre. CartoCafe der DGfK, Oktober 2021
Jaquemotte, I. : Die Stadt in 3D - Modellierung und Visualisierung. DGfK-Sektion Mittelrhein, Bonn-Bad Godesberg, Oktober 2015
Jaquemotte, I. : 3D-Gebäude- und Stadtmodellierung - ein Überblick. Fachfortbildung Geodatenmanagement des LGLN, Soltau, Juli 2015
Jaquemotte, I. : Headworn Displays – Mehr sehen durch die Datenbrille. Workshop „3D-Stadtmodelle“ der gemeinsamen Kommission „3D-Stadtmodelle“ der DGfK und DGPF, Bonn, November 2014

Projects

Hochschulentwicklungsprogramm 2020 Labor Virtuelle Welten

2013-2018
funded by: Land Niedersachsen

Didaktisches Projekt: "Betreuung Labor für virtuelle Welten"

2011-2012

Technikinteresse von Mädchen (Kl. 6/7) an Themen der Geoinformatik

2011-2013
funded by: European Fonds for Regional Development (EFRE)
Mit dem Projekt soll das Interesse insbesondere von Mädchen im Alter von 11 bis 13 Jahren an Themen der Geoinformatik untersucht werden. Mit der AG ist die Erwartung verbunden, dass durch den erlebten Wissenszuwachs gerade Mädchen ermutigt werden, ...
people
Prof. Dr. Ingrid Jaquemotte (head) Tobias Neiß-Theuerkauff, M.Sc. (10.2011-08.2012) Thomas Krause, M.Sc. (08.2011-06.2012)

Bachelor & Master Theses


Generierung von 3D-Gebäudemodellen auf der Grundlage von Open Street Map-Daten zur Nutzung in Sichtdatenbasen von Trainingssimulatoren (2015/11)
supervisors

Prof. Dr. Ingrid Jaquemotte

Dipl.-Inf. Frank Bildstein

cooperation

Rheinmetall Defence

Untersuchung verschiedener Softwareprodukte zur BIM Modellierung von Bestandsbauten aus Laserscan-Punktwolken" (2015/10)
supervisors

Prof. Dr. Ingrid Jaquemotte

Prof. Dipl.-Ing. H.-G. Oltmanns

cooperation

BIM Consult GmbH

Vergleichende Untersuchung zur 3D-Modellierung des 76er Denkmals am Hamburger Dammtor aus terrestrischem Laserscanning und aus Bilddaten (2015/2)
Untersuchung zur Qualität von ALKIS-Daten im Katasteramt Oldenburg (2015/2)
Untersuchung zu Einsatzmöglichkeiten und Wirtschaftlichkeit von mobil erfassten, hochaufgelösten LiDAR-Daten in Kombination mit 360°-Panoramaaufnahmen beim Aufbau von virtuellen 3D-Stadtmodellen (2014/2)
supervisors

Prof. Dr. Ingrid Jaquemotte

Nadine Freese

cooperation

Stadt Oldenburg