Projektphasen

Die erste Projektphase fand im Rahmen des Promotionsprogramms SAMS (Safe Automation of Maritime Systems) statt, das durch das MWK gefördert wurde. Es wurde insbesondere eine Messkampagne durchgeführt, bei der wiederholt ein Boot auf einer Wasserfläche (konkret der Müggelsee in Berlin) von Radarsatelliten des DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) überflogen wurde. Die Kampagne war so konzipiert, dass eine möglichst große Spannbreite verschiedener Kombinationen von Radarsensor- und Szeneneigenschaften in den Daten auftreten sollte.

Aktuell steht die Prozessierung und Auswertung der gesammelten Datensätze im Vordergrund. Erste Ergebnisse wurden auf internationalen Konferenzen vorgestellt (s.u.). Ziel ist es, den besten Ansatz für die Entwicklung eines eigenen Detektors zu identifizieren.

Vorträge und Präsentationen

Luhmann, T. : Optische 3D-Messtechnik im Kontext von Industrie 4.0. Technische Universität Dresden, Dezember 2019
Brinkhoff, T. : Geodatenbanksysteme. CAS Räumliche Informationssysteme, ETH Zürich, Schweiz, Dezember 2019
Brinkhoff, T. : What is Special About Spatial Data Management?. Invited Keynote, 11th GeoMundus Conference 2019, Castellón de la Plana, Spain, November 2019
Brinkhoff, T. : The Analysis of Spatial Sensor Data by Data Stream Management Systems. Workshop, 11th GeoMundus Conference 2019, Castellón de la Plana, Spain, November 2019
Knies, J. : Eine integrierte kommunale Wärmeleitplanung zur Umsetzung der Wärmewende „Planungsstufe 0“. Der Rechtsrahmen für eine kosteneffiziente und sozialverträgliche Wärmewende (Würzburg), November 2019