Entwicklung eines echtzeitfähigen optischen Multisensorsystems zur hochgenauen Erfassung und Registrierung von Oberflächen für chirurgische Anwendungen

Ziel des Projektes ist die Untersuchung bildgebender Techniken und Entwicklung spezieller Verfahren, die auf Basis von intraoperativen und präoperativen Daten agieren. Die Einsatzgebiete liegen in erster Linie in der Orthopädie, prinzipiell ist die Problematik auch auf nicht medizinische Bereiche übertragbar.
Personen

Prof. Dr. Ing. habil. Thomas Luhmann (Leitung)

Oliver Kahmen, M.Sc.

Niklas Conen, M.Sc.

Mittelgeber

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)


Books and Papers

Es liegen keine Einträge vor!

Presentations

Es liegen keine Einträge vor!