Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee

Professur für Kartographie und Geoinformatik
Mail:
Telefon: +49 (0) 441 - 7708 - 3167

Artikel und Bücher

Fisler, A.; Lorkowski, P.; Weisensee, M. (2005): Konzept für den Einsatz von Hyperspektralsensoren zur Überwachung von Deponiesickwasser. Proceedings GI-Tage 2005, Münster, Germany, 2005 , Weblink

Vorträge

Weisensee, M. : Energieplanung im räumlichen Kontext. „Mit vereinten Kräften!“ – Ergebnisse von Interreg B im deutschen Nordseeraum, Oldenburg, März 2012
Weisensee, M. : GIS @ IAPG – Geoinformation Projects at Institute for Applied Photogrammetry and Geoinformatics. South Africa Cooperation Meeting, Oldenburg, Januar 2012
Weisensee, M. : Zukunftsperspektiven der Deutschen Gesellschaft für Kartographie, 59. Deutscher Kartographentag, Nürnberg, September 2011
Weisensee, M. : Umweltinformatik - aktuelle Projekte der Jade Hochschule. 18. Workshop des GI AK Umwelt-Informationssysteme, Elsfleth, Mai 2011
Weisensee, M. : Expertendiskussion Erneuerbare Energien und Geoinformation. 4. DDGI-Forum, Berlin, April 2011

Projekte

BMBF Internationales Büro (Polen)

2006
Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung

3D-Analysemechanismen

2006-2007
Gefördert durch: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Dipl.-Ing. Karsten Schmidt (12.2005-12.2007)

Überwachung von Sickerwasser in Deponien mittels hyperspektraler Sensoren

2005-2007
Gefördert durch: Arbeitsgruppe Innovative Forschungsprojekte (AGIP)
In dem Projekt sollen hyperspektrale Sensoren entwickelt werden, die eine kontinuierliche Überwachung des Deponiewassers ermöglichen. Damit wird eine wesentlich höhere Datendichte als üblich erreicht. Weiterhin können Leckagen am Dichtungssystem...
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Dipl.-Geogr. Hans-Peter Ratzke (07.2005-10.2007) Kristina Nebel (02.2007-10.2007)

Abschlussarbeiten


Entwicklung zur Automatisierung von Arbeitsabläufen bei 3D-Messaufgaben mittels Lasertracker (2007/2)
Entwicklung einer Web-Meßanwendung zur Beauskunftung aus dem Liegenschaftskataster (2006/12)
Aufbau eines Geoinformationssystems und Untersuchung von digitalen Geländemodellen aus Laserscannerdaten für Hochwassersimulationen (2006/12)
Entwicklung eines touristischen Informationssystems - Der Stadtökologische LEER-Pfad (2006/12)
Integration des digitalen Bauwerksbuches in das Informationssystem "Hafen Emden" und Realisierung der Überwachung und Analyse von Hafenbauwerken mittels GeoMedia WebMap (2006/12)