knies/
Dr. rer.-nat. Jürgen Knies - IAPG

Dr. rer.-nat. Jürgen Knies

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Mail:
Telefon: +49 (0) 441 - 7708 - 3409
Raum: ZSG 104

Artikel und Bücher

Knies, J. (2018): A spatial approach for future-oriented heat planning in urban areas. International Journal of Sustainable Energy Planning and Management, vol. 16, pp. 3–30 , doi: 10.5278/ijsepm.2018.16.2
Knies, J. (2018): Ein Entwurf für das Zusammenspiel von E-Government und BIM zur Unterstützung der Wärmewende. zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, 143. Jg., 6/2018, S. 397 - 401 , doi: 10.12902/zfv-0234-2018
Knies, J. (2018): Einzelentscheidungen im Kontext einer kommunalen Wärmeplanung – ein Modellansatz. Agit ‒ J. für Angew. Geoinformatik, Vol. 4, pp. 102–113 , doi: 10.14627/537647013
Knies, J. (2018): Strategic heat planning: A spatial approach for urban areas. ICREN 2018, International Conference on Renewable Energy, Book of Abstacts, p.55-56 , Weblink
Knies, J. (2017): A spatial approach for a future-oriented heat planning in urban areas. Book of Abstracts of the 3rd International Conference on Smart Energy Systems and 4th Generation District Heating 2017, Copenhagen, Denmark

Vorträge

Knies, J. : Suitability Areas for Energy Planning in Community. International Conference on New Pathways for Community Energy and Storage, Groningen, Juni 2019
Knies, J. : Wärmeplanung: Grundlagen und Perspektiven. Kommunale Wärmeplanung im Praxistest (Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen), November 2018 doi: 10.13140/RG.2.2.17052.13449
Knies, J. : Einzelentscheidungen im Kontext einer kommunalen Wärmeplanung – ein Modellansatz. AGIT 2018, Salzburg, Juli 2018 doi: 10.13140/RG.2.2.10643.53284 Weblink
Knies, J. : Strategic heat planning: A spatial approach for urban areas. ICREN 2018 INTERNATIONAL CONFERENCE ON RENEWABLE ENERGY, April 2018 doi: 10.13140/RG.2.2.34712.85763
Knies, J. : Räumliche Integration industrieller Abwärme in zukünftige Wärmeversorgungsoptionen. AGIT 2017 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik, Salzburg, Österreich, Juli 2017 doi: 10.13140/RG.2.2.14026.98240

Projekte

ENaQ: Energetisches Nachbarschaftsquartier Oldenburg Fliegerhorst, AP „Energieleitplanung“

2019-2022
Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung
AP "Energieleitplanung" ist eingebunden in das ENaQ-Projektkonsortium (s.a. https://www.enaq-fliegerhorst.de/)
Personen
Dr. rer.-nat. Jürgen Knies (Leitung) (03.2019-03.2022)

North Sea Sustainable Energy Planning

2009-2013
Das Ziel von North Sea - SEP ist es, die Regionalentwicklung auf Basis eines energieorientierten Ansatzes zu fördern. Dazu ist es erforderlich, alle beteiligten Bereiche in die Entwicklung einzubeziehen. Dies ermöglicht die Schaffung einer Basis, a...
Personen
Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee (Leitung) Christine Deike (10.2009-03.2013) Dr. rer.-nat. Jürgen Knies (02.2010-05.2012) Jan Loesbrock, M.Sc. (12.2010-04.2011) (07.2010-03.2011)

Abschlussarbeiten


Raumanalytische Untersuchung von Einflussfaktoren für eine effiziente Planung von Wärmenetzen (2015/2)
Potentialanalysen von Abwasserrückgewinnungsanlagen als Baustein zukünftiger Energienetze. (2014/2)