Paul Kalinowski, M.Sc.

Modelldigitalisierung 3D von Natur- und Kulturgut Oldenburg
Mail:
Telefon: +49 (0) 441 - 7708 - 3800
Raum: G 206

Artikel und Bücher

Kalinowski, P.; Nietiedt, S.; Luhmann, T. (2021): Accuracy Investigations of Image-Matching Methods Using a Textured Dumbbell Artefact in Underwater Photogrammetry. PFG , doi: 10.1007/s41064-021-00175-8
Haase, N.; Kalinowski, P.; Demanowski, M. (2021): Aufbau und Untersuchung eines 3D Makroscanners. Warnke, U. (ed.) Berichte aus dem Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg 1, 2018-2019, ISSN 2750-2813, S. 62-63, Isensee Verlag, Oldenburg, 2021
Kalinowski, P.; Both, F.; Luhmann, T.; Warnke, U. (2021): Data fusion of historical photographs with modern 3D data for an archaeological excavation – concept and first results. Int. Arch. Photogramm. Remote Sens. Spatial Inf. Sci., XLIII-B2-2021, 571–576, 2021 , doi: 10.5194/isprs-archives-XLIII-B2-2021-571-2021
Russell, F.; Kalinowski, P.; Both, F.; Luhmann, T.; Warnke, U. (2021): Fusion and evaluation of 3D data and excavation documents for comparison of original and digital copy in the case of a Megalithic tomb. Int. Arch. Photogramm. Remote Sens. Spatial Inf. Sci., XLVI-M-1-2021, 647–651, 2021 , doi: 10.5194/isprs-archives-XLVI-M-1-2021-647-2021
Both, F.; Kalinowski, P.; Luhmann, T.; Russell, F.; Warnke, U. (2021): Modelldigitalisierung 3D von Natur- und Kulturgut – Ein Forschungsprojekt. Warnke, U. (ed.) Berichte aus dem Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg 1, 2018-2019, ISSN 2750-2813, S. 21-26, Isensee Verlag, Oldenburg, 2021

Vorträge

Kalinowski, P. : Data fusion of historical photographs with modern 3D data for an archaeological excavation – concept and first results. ISPRS-Kongress Online, Juli 2021

Projekte

Gefördert durch: Niedersächsisches Vorab
Die Digitalisierung stellt auch Museen vor große Herausforderungen. So umfasst die Sammlung des Landesmuseums Natur und Mensch Oldenburg Objekte aus der Naturkunde, der Archäologie und der Ethnologie, von denen bis jetzt nur ein Bruchteil digital e... mehr
Gefördert durch: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Dieses Forschungsvorhaben befasst sich mit der Entwicklung eines kompakten Prototyps zur hochgenauen berührungslosen 3D-Oberflächenvermessung unter Wasser durch den Einsatz optischer 3D-Messverfahren. mehr

Abschlussarbeiten


Untersuchungen zur Farbkalibrierung von texturierten Oberflächenmodellen am Beispiel des Goethe-Elefantenschädels (2022/1)