gollenstede/
Dipl.-Ing. Andreas Gollenstede - IAPG

Dipl.-Ing. Andreas Gollenstede

LfbA Kartographie und Geoinformatik
Mail:
Telefon: +49 (0) 441 - 7708 - 3370
Raum: G 211

Artikel und Bücher

Gollenstede, A.; Weisensee, M. (2015): Dynamic Cartographic Network Visualisation Methods for Limited Viewports. Proceedings International Cartographic Conference 2015 (ICC), Rio de Janeiro, Brasil , Weblink
Gollenstede, A.; Weisensee, M. (2014): Animated Cartographic Visualisation of Networks on Mobile Devices. Proceedings of 11th International Symposium on Location-Based Services, Vienna, Austria, 2014
Lorkowski, P.; Gollenstede, A. (2009): Strategien zur Aufbereitung, Strukturierung, und Visualisierung touristischer Inhalte: Ein webbasierter Reiseführer für Island. Poster Geoinformatik 2009, Osnabrück
Lorkowski, P.; Gollenstede, A. (2009): Webbasiertes touristisches Informationssystem für Island: Werkzeuge, Modellierung und Visualisierung. Tagungsband FOSSGIS 2009, Hannover
Brinkhoff, T.; Gollenstede, A.; Lorkowski, P.; Weitkämper, J. (2006): Tourismus und Geoinformatik: Berührungspunkte. Photogrammetrie, Fernerkundung, Geoinformation, Jahrgang 2006, Heft 5, 397-404 , Weblink

Vorträge

Gollenstede, A. : Teaching/Research Project 'Wheelmap'. 28th International Cartographic Conference 2017 (ICC 2017), Washington, DC, USA, Juli 2017
Schütte, A. ; Gollenstede, A. : Wheelmap. Inklusionswoche Oldenburg, Schlaues Haus Oldenburg, Mai 2017
Gollenstede, A. : Lehrforschungsprojekt „Wheelmap“. geoinfo.potsdam.2016 – 64. Deutscher Kartographentag und Geoinformatik 2016, Potsdam, Mai 2016
Gollenstede, A. : Wheelmap. Inklusionswoche Oldenburg, April 2016
Gollenstede, A. : Island digital – Geoinformatik und Tourismus. Schlaues Haus, Oldenburg, Oktober 2015

Projekte

Geodateninfrastruktur Niedersachsen

2007-2008
Gefördert durch: LGN Niedersachsen
Personen
Prof. Dr. Thomas Brinkhoff (Leitung) Dipl.-Ing. Andreas Gollenstede (07.2007-04.2008)

Fernstudienmaterialien Geoinformatik

2003-2010
Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung und Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Ziel von FerGi ist die Erstellung hochqualitativer e-Learning-Module zu aktuellen Themen der Geoinformatik. Beteiligte Hochschulen neben der FH OOW sind die Hochschule Vechta und die Universitäten Hannover, Osnabrück und Hildesheim. Am IAPG sollen ...
Personen
Prof. Dr. Thomas Brinkhoff (Leitung) Dipl.-Ing.(FH) Bruno Garrelts (07.2007-07.2009) Dipl.-Ing. Janine Tast (11.2006-11.2006) Dipl.-Ing. Andreas Gollenstede (07.2006-09.2006) Antje Krüger (09.2003-09.2006)

Abschlussarbeiten


Prototypische Entwicklung und Evaluierung eines GIS- gestützten Workflows für das Katastrophenmanagement mit Esri-Technologie (2018/6)
Entwurf, Entwicklung und Evaluation einer Werkzeugsammlung zur räumlichen Analyse der Geobranche mit Hilfe von Freier und Open-Source- Webtechnologie (2018/5)
Entwurf und prototypische Entwicklung einer touristischen Augmented-Reality-Kartenanwendung mittels des .NET-Frameworks und der Programmbibliothek für Bildverarbeitung OpenCV (2017/5)
Konzeption und prototypische Entwicklung einer mobilen Kartenanwendung zur Visualisierung von Off-Screen Objekten (2015/9)
Prototypische Entwicklung eines barrierefreien, audiovisuellen Viewers für thematische Karten (2015/3)