Arbeitsgruppen des IAPG

Am IAPG werden Themen der anwendungsbezogenen Lehre, Forschung und Entwicklung im Wesentlichen in vier Arbeitsgruppen bearbeitet. Für alle Arbeitsbereiche stehen Labore mit hochmoderner und vielseitiger Ausstattung zur Verfügung.

Photogrammetrie und optische 3D-Messtechnik

Im Bereich Photogrammetrie und optische 3D-Messtechnik steht die 3D-Datenerfassung, -verarbeitung und -visualisierung aus bildgebenden Sensoren im Fokus für Lehre und Forschung.

  • Optische 3D-Messtechnik
  • Dynamische 3D-Messtechnik
  • 3D-Modellierung und SfM
  • Aerophotogrammetrie und Fernerkundung

Aktuelle Forschungsthemen:

  • Kameramodellierung und Kalibrierung
  • Genauigkeit und Verifizierung
  • Numerische Simulationen
  • Matching/Bildzuordnung
  • Unterwasser-Photogrammetrie
  • Oberflächenerfassung
  • Kombination von Photogrammetrie und Laserscanning
  • Tracking, Navigation und SLAM“

Fokussierte Anwendungsfelder:

  • Industrielle Messtechnik
  • Medizintechnik
  • Windenergie
  • Archäologie und Denkmalpflege

Labore:

tracking

Geovisualiserung und Kartographie

Im Fachgebiet Geovisualisierung und Kartographie werden raum- und zeitbezogene Informationen nutzerspezifisch aufbereitet und dargestellt. Dabei ist es das Ziel, unter Berücksichtigung des Kontexts die Vermittlung komplexer und heterogener Informationen optimal zu gestalten.

Aktuelle Forschungsthemen:

  • 3D- und 4D-Modellierung und Visualisierung von Geodaten
  • Entwicklung neuer Darstellungsformen
  • Systemintegration und serviceorientierte Architekturen
  • Multimediale Informationsvermittlung
  • Rapid Mapping
  • Augmented Reality

Fokussierte Anwendungsfelder:

  • Erneuerbare Energien, Transport- und Verteilnetze, Asset Management
  • E-Government, Planungsprozesse und Partizipation
  • Topographische Informationssysteme
  • Tourismus, Digital Cultural Heritage
  • 3D-Stadt- und Landschaftsmodelle

3D-Lärmkarte

Geoinformatik

Die Gruppe Geoinformatik beschäftigt sich mit der rechnergestützten Verwaltung und Verarbeitung von räumlichen Daten. Dies umfasst insbesondere:

  • Modellierung von Geoinformationen
  • Entwurf von Datenbanken
  • Einsatz von Geoinformationssystemen
  • Entwurf, Entwicklung und Anpassung von räumlichen Informationssystemen und Diensten

Aktuelle Forschungsthemen:

  • Geodatenstandards und -dienste
  • Räumliche und raum-zeitliche Datenbanken
  • Mobile und webbasierte Geoinformationssysteme
  • 3D- und 4D-Modellierung von Geodaten

Fokussierte Anwendungsfelder:

  • Tourismus
  • Energie und Nachhaltigkeit
  • Umwelt- und Katastrophenmanagement
  • Verkehr und Logistik
  • Location-based Services

Die Laborausstattung umfasst umfangreiche moderne Hard- und Softwaresysteme zur Erfassung, Verwaltung, Analyse und Präsentation raumbezogener Informationen.

GIS-Labor

Wirtschaftsgeographie und Geomarketing

Im Bereich Wirtschaftsgeographie und Geomarketing stehen Fragestellungen zur raum-zeitlichen Analyse von Strukturen und Prozessen ökonomischer Aktivitäten im Vordergrund::

  • Konzeption und Durchführung entscheidungsunterstützender Studien für unterschiedliche Branchen
  • Vergleichender Einsatz von Geographischen Informationssystemen

Aktuelle Forschungsthemen:

  • Standort- und Potentialanalysen
  • Statistische Analysen auf räumlicher Grundlage
  • quantitative Erhebungen (empirische Sozialforschung) und qualitative Befragungen (Experteninterviews)
  • Erhebung und Analyse kleinräumiger sozio-demographischer und ökonomischer Marktdatenn

Fokussierte Anwendungsfelder:

  • Stadt- und Geomarketing
  • Geographische Handelsforschung
  • Geographische Energieforschung

Einzugsgebiet