DE / EN

IAPG: Projekte

Machbarkeitsstudie „Videobasierte Verfolgung von Arbeitern auf Baugerüsten zur Verbesserung der Arbeitssicherheit“

Studie von Thomas Luhmann, Frauke Koppelin und Anna Maria Meyer

Ausgangssituation

Muskel- und Skeletterkrankungen zählen zu den Hauptursachen von Arbeitsunfähigkeit in Betrieben. Insbesondere im Gerüstbau besteht nur wenig Möglichkeit zur Automatisierung der Tätigkeiten. Dieser Aspekt und die mangelnden ergonomischen Arbeitsbedingungen führen zu einer hohen körperlichen Belastung und daraus folgend zu Fehlbeanspruchungen von Muskelgruppen. Diese Fehlbeanspruchungen sind häufig eine Ursache für Arbeitsunfälle.

Ziel der Machbarkeitstudie

Im Laufe der Studie sollen folgende Fragestellungen bearbeitet werden:

  • Sind videobasierte Verfahren zur Personenverfolgung geeignet um Ursachen und Abläufe von Fehlbeanspruchungen zu analysieren und ggf. entsprechende Warnungen auszugeben?
  • Welche Bewegungen/(Fehl-)Belastungen können/sollen mit Hilfe eines 3D-Trackingsystems erkannt werden?
  • Müssen die Bauarbeiter für die Verfolgung Marker an ihrer Kleidung tragen, die sie evtl. in ihrer Arbeit beeinträchtigen oder funktioniert ein markerloses Verfahren einwandfreier?
  • Kann die Personenverfolgung bei allen Witterungsverhältnissen durchgeführt werden?

Die Machbarkeitsstudie soll am Ende in die Erstellung eines Forschungsantrages münden.

mögliche Kamerakonfiguration zur Beobachtung einer Szene; Quelle: hometrica
mögliche Kamerakonfiguration zur Beobachtung einer Szene; Quelle: hometrica

 

Impressum der Jade HochschuleDatenschutzerklärung der Jade Hochschule

Legal Notice of Jade UniversityProvacy Notice